Projekt: design + development
Aufgabe: Konzept und Design einer Print-Kampagne
Team: in Zusammenarbeit mit Kurt Steinebrunner
Zeitraum: 2009/2010
Leistungen: » Print Gestaltung
Auszeichnungen: Sappi – Ideas that Matter, Blue Green Award
Link: » Kampagnenwebseite

Ideen für einen guten Zweck. Das ist der Grundgedanke des Designwettbewerbs „Ideas that Matter“, der jedes Jahr vom Papierhersteller Sappi europaweit ausgeschrieben wird. Von den eingereichten Entwürfen, wurden im Jahr 2009 zehn Kampagnen prämiert. So wurde auch die Kampagne zum Thema Gehörlosigkeit als eine der Sieger-Kampagne von Sappi finanziert.

Die Kampagne hat das Ziel mittels provokativer und plakativ gestalteter Aussagen, verbreitete Vorurteile gegenüber Gehörlosen aufgreifen, Aufmerksamkeit zu erregen und
eine öffentliche Debatte anzustoßen.

Jedes der verwendeten Vorurteile spricht einen Themenkomplex an.
taub = dumm / Bildungschancen
taub = stumm / Sprache
taub = schwach / Hindernisse im Alltag

Die Großflächenplakate waren an 6 Bahnhöfen deutscher Großstädte zu sehen und wurden von folgenden Medien begleitet:
– Großflächenplakate
– DinA0 Plakate
– Faltblätter
– Postkarten
– Spielkarten
– Webseite

Weitere gestalterische Arbeiten für dieses Projekt:
» Webseite der Kampagne

Plakat zum Thema Bildung (Berlin)

Plakat zum Thema Bildung (Berlin)

Plakat zum Thema Bildung (Köln)

Plakat zum Thema Einschränkungen im Alltag (Köln)

Plakat zum Thema Sprache (Köln)

3 verschiedene Faltblätter zu den drei jeweiligen Themen der Kampagne

Innenansicht eines der Faltblätter mit einem Kampagnenkind und Deutscher Gebärdensprache

Spielkarten um die Deutsche Gebärdensprache besser kennenzulernen

Spielkarten um die Deutsche Gebärdensprache besser kennenzulernen

Die Postkarten wurden mit 4 verschiedenen Motiven verteilt

© 2008 - 2019  [d] Ligo. All Rights Reserved. Use of this site signifies your agreement to the Terms of Use.