Projekt: design + development
Aufgabe: Entwicklung einer Wort-/Bildmarke, Visitenkarten
Zeitraum: 2010/2011
Leistungen: » Logoentwicklung / Corporate Design

Der Unsichtbar-Verlag wird in seiner Wort-/Bildmarke durch ein Auge symbolisiert, welches zwischen zwei schwarzen Flächen hindurchschaut. Die Verwendung des Auges ohne Balken ist auch möglich – das Auge bleibt aber rechts und links angeschnitten und vermittelt so den Eindruck sich auf einer Ebene zu befinden, die weiter hinten im Raum angeordnet ist.

Der schwarze Balken wird als gestalterisches Element auf den Print-Medien, wie z.B. der Visitenkarte, dem Briefpapier oder den Buchcovern wiederholt und wird dort z.T. als Informationsträger eingesetzt. Das Auge selbst findet sich jeweils weiß hinterlegt auf dem Rücken der Buchcover wieder.

Wort-/Bildmarke des Unsichtbar Verlags

© 2008 - 2019  [d] Ligo. All Rights Reserved. Use of this site signifies your agreement to the Terms of Use.